Rekordförderung der Aktion Kindern Urlaub schenken

Der Spendenrat hat für das 2021 Förderungen in Höhe von 255.500 Euro beschlossen. Das ist der höchste Betrag, den wir je bewilligt haben. Rund 220 Ferien- und Bildungsprojekte für mehr als 4.000 junge Menschen aus benachteiligten Familien werden damit unterstützt.

Die Kinder und Jugendlichen haben es nötig, besonders die, die wir mit unseren Maßnahmen erreichen wollen. Zu-Hause-bleiben bedeutet für eine Familie in einer kleinen Wohnung etwas Anderes als für Personen in eigenen Haus mit Garten. Geschlossene Schulen, fehlende Sportangebote und die Einschränkungen vieler Freizeitaktionen machen es den Kindern schwer, Ausgleich und Bestätigung zu finden.

Unter Wahrung der Hygiene-Vorschriften haben wir auch im Pandemie-Jahr 2020 viele pädagogische Ferienprojekte umsetzen können. Statt mehrtägiger Fahrten fanden Tagesausflüge, Fahrradtouren und Wanderungen statt. Um die Gruppen kleinzuhalten wurden teilweise Ferienaktionen mehrfach angeboten. Trotzdem musste rund ein Sechstel aller Maßnahmen ausfallen oder verschoben werden. Vieles davon können wir in diesem Jahr nachholen.

Wir danken allen Spenderinnen und Spendern, allen Fürsprechern und Unterstützerinnen für ihr Engagement. Wir freuen uns über jede Spende und über jedes Zeichen der Nächstenliebe. Danke.

Unser Lauf & Schenke Benefizlauf findet übrigens auch in diesem Jahr noch einmal online statt. 

Wie Sie helfen alle Möglichkeiten anzeigen

Helfen Sie mit Ihrer Spende!

Für 15 Euro können wir gemeinsam einem Kind einen Tag Urlaub schenken. Ein Urlaub, der für Kinder in Armut die Welt bedeuten kann. Dabei hilft jeder Euro. Nutzen Sie jetzt die komfortable Onlinespende und helfen Sie mit!

Jetzt spenden

Spenden statt Schenken!

Sie feiern einen Geburtstag, Silberhochzeit oder ein Firmenjubiläum? Vielleicht ist Ihre Feier ja genau der richtige Anlass, um gemeinsam mit Freunden, Verwandten oder Geschäftspartnern Gutes zu tun.

Spenden statt Schenken