„Gute Nacht, Mama“

Jetzt spenden

 

Es sieht aus, als ob eine Blume direkt aus seiner Hand wächst. Mit einer geübten Bewegung zieht Karl-Heinz das Tuch aus seiner geschlossenen Faust. Es hat viel Geduld gebraucht, dem 10jährigen diesen Zaubertrick beizubringen.

Karl-Heinz sitzt im Rollstuhl. Er weiß, dass seine Krankheit nicht heilen wird. Das macht ihn unendlich traurig und depressiv. Vor ein paar Monaten hat er das Sprechen eingestellt. Seine Wünsche lassen sich nur erraten.

Karl-Heinz´ Mutter hat ihren Beruf aufgegeben. Jetzt hat sie Zeit, sich um den Jungen zu kümmern. Aber das Haushaltseinkommen schrumpft. Was sie an Sozialleistungen erhält, reicht gerade so für das Notwendige. Gemeinsam wegfahren können die beiden nicht.

Dank Spendenhilfe nahm er an einem Zirkus-Ferien-Projekt teil. Andere Kinder übten Akrobatik und Jonglieren. Karl-Heinz konzentrierte sich aufs Zaubern. Er ist sehr geschickt. Mit intensiver Einzelbetreuung war es möglich, ihm einige imponierende Kunststücke beizubringen.

Als das Publikum jubelt, wirkt Karl-Heinz entspannt. Seine Mutter ist zutiefst gerührt, als der Junge von der Bühne kommt. Erst ein paar Tage später erfahren wir, dass an diesem Abend zum ersten Mal seit langer Zeit ein „Gute Nacht, Mama“ über seine Lippen kam.

Rund 3.500 Kinder finden in den Förderprojekten der „Aktion Kindern Urlaub schenken“ Erholung, individuelle Förderung und ein Stück Glück. Möglich wird diese wichtige, ergänzende Hilfe nur durch die Unterstützung vieler Spenderinnen und Spender.

Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende! Mit 15 Euro ermöglichen wir einem Kind einen Tag Urlaub und Erholung. Die Ferienspiele für Karl-Heinz konnten wir mit 100 Euro umsetzen. Jede Spende hilft. Vielen Dank.

Wie Sie helfen alle Möglichkeiten anzeigen

Helfen Sie mit Ihrer Spende!

Für 15 Euro können wir gemeinsam einem Kind einen Tag Urlaub schenken. Ein Urlaub, der für Kinder in Armut die Welt bedeuten kann. Dabei hilft jeder Euro. Nutzen Sie jetzt die komfortable Onlinespende und helfen Sie mit!

Jetzt spenden

Spenden statt Schenken!

Sie feiern einen Geburtstag, Silberhochzeit oder ein Firmenjubiläum? Vielleicht ist Ihre Feier ja genau der richtige Anlass, um gemeinsam mit Freunden, Verwandten oder Geschäftspartnern Gutes zu tun.

Spenden statt Schenken