Kindsein statt Ersatz-Eltern

(Foto: Aus einem unserer 200 Förderprojekte)

Jetzt spenden

 

Es ist laut. Etwa 40 Kinder schwatzen aufgeregt durcheinander. Die Stimmen hallen von den Wänden des Jugendzentrums wider. Und irgendwo mittendrin ist Laura – und das ist ein gutes Zeichen.

Lauras Mama ist alleinerziehend und arbeitet als Reinigungskraft. Wenn sie ihre „Schichten schiebt“, kümmert sich Laura um ihren dreijährigen Bruder. Sie holt ihn von der Kita ab, macht ihm etwas zu essen und die Wäsche. Häufig bringt sie ihn auch morgens in den Kindergarten. Dann müssen sie sich beeilen, damit Laura es pünktlich in die Schule schafft.

„Wenn größere Kinder auf ihre Geschwister aufpassen, ist daran erst einmal nichts Schlimmes“, erklärt die Sozialarbeiterin. „Bedenklich wird es nur, wenn dadurch kaum Zeit für die Hausaufgaben bleibt, für das eigene Spielen, Entdecken und Freundefinden.“ Dann nämlich hören die Großen auf, Brüder und Schwestern zu sein. Sie empfinden sich als Ersatz-Eltern – und das ist zu oft zu viel Verantwortung.

Für Laura trifft das zu. Mit Hilfe der Sozialarbeit besucht sie deshalb jetzt
regelmäßig ein Jugendzentrum der Diakonie. Hier kommt sie in Kontakt mit Gleichaltrigen. Am Anfang konnte Laura es nur schwer ertragen, dass ihr Bruder während ihrer Freizeit anderweitig betreut wird.

In ein paar Wochen will Laura an einem Zirkusprojekt teilnehmen. „Kaum eine Methodik trainiert so schnell Selbstbewusstsein wie Zirkus“, schwärmt die Sozialarbeiterin. Viele Tricks sehen beeindruckend aus, sind aber schon nach wenigen Stunden intensiven Übens vorführbar. Ganz anschaulich lernen die Kinder mehr über ihre Begabungen. Sie erleben, dass ihre Anstrengungen unmittelbar sichtbar werden. Das macht die Kinder stark, auch für ihren Alltag zu Hause.

Möglich werden diese und viele andere Maßnahmen durch die Spenden der „Aktion Kindern Urlaub schenken“. Ihre Spende gibt Kindern wie Laura ein Stück unbeschwerte Kindheit zurück!

Wie Sie helfen alle Möglichkeiten anzeigen

Helfen Sie mit Ihrer Spende!

Für 15 Euro können wir gemeinsam einem Kind einen Tag Urlaub schenken. Ein Urlaub, der für Kinder in Armut die Welt bedeuten kann. Dabei hilft jeder Euro. Nutzen Sie jetzt die komfortable Onlinespende und helfen Sie mit!

Jetzt spenden

Spenden statt Schenken!

Sie feiern einen Geburtstag, Silberhochzeit oder ein Firmenjubiläum? Vielleicht ist Ihre Feier ja genau der richtige Anlass, um gemeinsam mit Freunden, Verwandten oder Geschäftspartnern Gutes zu tun.

Spenden statt Schenken